Was ist ein Wireframe?

Ein Wireframe (zu Deutsch: Drahtgerüst) wird für die Konzeption einer Webseite oder für Webanwendungen wie Apps und Software eingesetzt.
Es ist ein schematischer Entwurf, der definiert, welche Elemente an welchen Stellen verwendet werden und wie die Navigation zwischen den Elementen auf einzelnen oder verschiedenen Webseiten/ Apps/ Software funktioniert. Der Prozess zur Erstellung eines Wireframes wird als Wireframing bezeichnet.

Arten von Wireframes:

Low-Fidelity-Wireframes:

  • einfachste Entwürfe
  • Zeichnungen entstehen mit Stift und Papier
  • Konzentration auf das Wesentliche
  • schnell und günstig

    High-Fidelity-Wireframes:

    • ausgereifte, optisch und technische detaillierte Variante
    • Möglichkeit zu einer ersten User Experience

      Vorteile:

      • Gewinnung von Klarheit über den Aufbau der Webseite oder Anwendung
      • schnelle Realisierung
      • Günstiger als sofort zu Programmieren
      • Frühzeitige Einbindung von Kunden, Anwendern, Kollegen, Auftraggebern, etc.

      Beispiele für Wireframe Software:

      • Mockplus
      • Sketch
      • Axure
      • Figma
      • Adobe XD